Fahr umweltbewusst!: Energieverbrauch im Schienenverkehr durch den Einsatz von Fahrerassistenzsystemen reduzieren


Herzlich Willkommen zur Umfrage „Einsatz von Fahrerassistenzsystemen“

Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlichen Dank für Ihre Teilnahme an der Umfrage zu Fahrerassistenzsystemen im Rahmen des Projekts "Fahr umweltbewusst!: Energieverbrauch im Schienenverkehr durch den Einsatz von Fahrerassistenzsystemen reduzieren" im Auftrag der Allianz pro Schiene e.V. Das Projekt wird gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU).

Ziel der Umfrage ist, einen Überblick über Angebot und Einsatz von Fahrerassistenzsystemen im Schienenverkehr zu gewinnen. Ihre Antworten werden zu einer umfassenden Marktrecherche zusammengeführt. Sie helfen uns dabei, die Potentiale von Fahrerassistenzsystemen auszuloten und Hemmnisse bei der Einführung zu identifizieren. Die Ergebnisse dieser Marktrecherche bilden die Basis für einen breiten Dialogprozess zwischen Anbietern, Anwendern und Unternehmen, die über den Einsatz von Fahrerassistenzsystemen nachdenken.

Die Beantwortung des Fragebogens sollte maximal 15 Minuten in Anspruch nehmen. Ihre Antworten werden anonymisiert und ausschließlich zum Zwecke des oben genannten Projekts verwendet. Es werden keine personenbezogenen Angaben abgefragt. Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie der Speicherung und Verarbeitung der Daten zu.

Die Umfrage wird durch die MRK Management Consultants GmbH durchgeführt. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, kontaktieren Sie uns unter fas@mrk-group.de

Vielen Dank für Ihre Teilnahme! 

 

gefördert durch DBU